Kostenlose elektronische Bibliothek

Gender Studies - Wissenschaft oder Ideologie?

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 12,4
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das Buch Gender Studies - Wissenschaft oder Ideologie? pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Gender Studies - Wissenschaft oder Ideologie? “Der Feminismus gehört zu den erfolgreichsten sozialen Bewegungen der neueren Geschichte. Seine neueste Form wird als Genderfeminismus, das mit ihm verbundene Forschungsfeld als Gender Studies bezeichnet. "Gender" bedeutet im Gegensatz zum biologischen Geschlecht (Sex) das soziale Geschlecht. Für die Gender Studies ist "Gender" die wichtigste soziale Kategorie und somit der zentrale Forschungsgegenstand. Ihr Siegeszug in der Wissenschaft scheint unaufhaltsam zu sein. An fast jeder deutschen Universität gibt es Professuren und Institute für Gender Studies. Der Einfluss der Gender Studies erstreckt sich jedoch nicht nur auf die Wissenschaft, sondern auf alle relevanten Bereiche der Gesellschaft.Doch wie kam es zu dem beispiellosen Aufstieg der Gender Studies? Genügen ihre Begriffe, Konzepte und Methoden den in der Wissenschaft herrschenden Standards? Lassen sich ihre Thesen durch Fakten belegen oder handelt es sich um ideologische, d.h. nicht faktenbasierte weltanschauliche Annahmen? Wie beeinflussen Gender Studies unsere Gesellschaft? Wie politisch sind sie?Der vorliegende Band versammelt Beiträge namhafter Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftler: mit Beiträgen von Hans Peter Klein, Axel Meyer, Adorján Kovács, Sabine Beppler-Spahl, Markus D. Meier, Alexander Ulfig, Heike Diefenbach, Wolfgang Tischner, Dagmar Lorenz, Heinz-Dieter Pohl, Tomas Kubelik und Harald Schulze-Eisentraut.

...e?, hrsg ... Für die Gender Studies ist „Gender" die wichtigste soziale Kategorie und somit der zentrale Forschungsgegenstand ... Amazon.de:Kundenrezensionen: Gender Studies - Wissenschaft oder Ideologie? ... . Ihr Siegeszug in der Wissenschaft scheint unaufhaltsam zu sein. An fast jeder deutschen Universität gibt es Professuren und Institute für Gender Studies. Der Einfluss der Gender Studies erstreckt sich jedoch nicht nur auf die ... Der Sinn und Zweck von Gender studies ist doch offensichtlich: der feministischen Ideologie eine (pseudo-) wissenschaftliche Grundlage zu verschaffen. Ziel ist nicht, Probleme zu lösen, sondern ... Die Gender Studies entstanden in der historischen Folge der von der Zweiten Fr ... (PDF) Gender Studies: Wissenschaft oder Ideologie? | Harald Schulze ... ... . Ziel ist nicht, Probleme zu lösen, sondern ... Die Gender Studies entstanden in der historischen Folge der von der Zweiten Frauenbewegung politisch kritisierten Idee (oder auch Ideologie) einer Geschlechterdifferenz. Forschungsinhalte die Geschlechterzuweisung durch Kultur und andere gesellschaftliche Organisationsformen, www.gender-ideologie.de. Diese Internetseite wurde ins Leben gerufen, da seit geraumer Zeit eine Theorie in vielfacher Weise als Grundlage und Rechtfertigung politischen Handelns dient, die nachweislich falsch ist und ihren Ursprung wiederum in politischen und gesellschaftlichen Zwecksetzungen hat, also wissenschaftlich illegitim ist....