Kostenlose elektronische Bibliothek

Pop essen Mauer auf - Stefan Maelck

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 21.07.2006
DATEIGRÖSSE: 11,62
ISBN: 3871345504
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Stefan Maelck

Alle Stefan Maelck Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Pop essen Mauer auf “Lange galt die sagenumwobene Hartholz-Akte als verschollen, doch nun konnte sie der investigative Musikjournalist Ludger Bauer den Fängen eines abgehalfterten Ostrockers entreißen. Plötzlich wird klar: Die Popgeschichte muss komplett umgeschrieben werden. Der von den Rolling Stones besungene «Street Fighting Man» stammt aus der DDR; Andy Warhol wurde auf Geheimdienstkosten aus einem obskuren slowakischen Dörfchen nach New York geschleust; der Punk wurzelt tief in Wandlitz und der Gothic Rock in Schwedt an der Oder. Selbst Elvis Presley konnte es sich aus gutem Grund nicht immer verkneifen, Deutsch zu singen ... In Wahrheit ist Pop eine perfide Ausgeburt des Kommunismus, als vielstimmige Wunderwaffe im Kalten Krieg sollte er die dekadente westliche Jugend dauerberieseln und so das kapitalistische System entscheidend schwächen. Wer hätte geahnt, dass diese Waffe eines Tages wie ein Bumerang zurückkehren und die Mauer zum Einsturz bringen würde?Erstmals die wahre Geschichte des Pop, laut und heftig, für Einsteiger ebenso wie für Spezialisten!

...n Mauer auf" zu erklären. Pop essen Mauer auf handelt von dem Musikjournalisten Ludger Bauer, dem Informationen über die Hartholz-Akte in die Hände gespielt werden ... Pop essen Mauer auf von Stefan Maelck bei LovelyBooks (Roman) ... . Dieses Papier enthält die brisanten Informationen über die Versuche der DDR den Westen mit Hilfe der Popmusik zu zersetzen. Bauer bekommt Kontakt zu Duttweiler, der im Auftrag der DDR alle diese ... Kaum eine andere Spezies ist so selbstverliebt wie die des Musikliebhabers. Diese Erkenntnis scheint zunächst auch „Pop essen Mauer auf. Wie der Kommunismus den Pop erfand und sich damit selbst abschaffte" zu bestätigen. Am Beginn erwec ... Pop essen Mauer auf: Wie der Kommunismus den Pop erfand und sich damit ... ... . Diese Erkenntnis scheint zunächst auch „Pop essen Mauer auf. Wie der Kommunismus den Pop erfand und sich damit selbst abschaffte" zu bestätigen. Am Beginn erweckt Stefan Maelck den Eindruck, dass er hier einfach nur die Gelegenheit ergreifen will, endlich mal ... Cathrin Günther is the author of Pop essen Mauer auf (3.67 avg rating, 3 ratings, 0 reviews) Es ist eine großartig durchgeknallte, hochgradig amüsante Geschichte, die Stefan Maelck in seinem morgen erscheinenden Buch "Pop essen Mauer auf" erzählt. Unser Redakteur Peter Klappentext zu „Pop essen Mauer auf " Lange galt die sagenumwobene Hartholz-Akte als verschollen, doch nun konnte sie der investigative Musikjournalist Ludger Bauer den Fängen eines abgehalfterten Ostrockers entreißen. Popgeschichte deutsch-deutsch - eine Sensation! Mit dem Wiederauffinden der legendären Hartholz-Akte muss die Geschichte der Popmusik neu geschrieben ... Finden Sie Top-Angebote für Pop essen Mauer auf von Stefan Maelck (2006, Gebundene Ausgabe) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Pop essen Mauer auf von Stefan Maelck - Buch aus der Kategorie Romane & Erzählungen günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Gothic Rock wurde in Schwedt an der Oder, der Punk nahe Wandlitz erfunden, der legendäre "Street fighting man" der Rolling Stones stammt aus einer Ost-Berliner ... Bücher Online Shop: Pop essen Mauer auf von Stefan Maelck hier bei Weltbild.ch bestellen und von der Gratis-Lieferung profitieren. Jetzt kaufen! Bei reBuy Pop essen Mauer auf: Wie der Kommunismus den Pop erfand und sich damit selbst abschaffte. Die Hartholz-Akte - Stefan Maelck gebraucht kaufen und bis zu 50% ... Pop essen Mauer auf von Stefan Maelck (ISBN 978-3-87134-550-0) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.de Pop essen Mauer auf: Wie der Kommunismus den Pop erfand und sich damit selbst abschaffte. Die Hartholz-Akte [Stefan Maelck] on...