Kostenlose elektronische Bibliothek

Sittlich minderwertig! - Ilse Krumpöck

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 12.09.2014
DATEIGRÖSSE: 10,37
ISBN: 3902981075
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Ilse Krumpöck

Das Buch Sittlich minderwertig! pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Sittlich minderwertig! “Bereits mit diesem Urteil einer Volksschuldirektorin wurden Ende der 1950er Jahre die beiden Barackenkinder Fini und Christl, die in einer kinderreichen Familie in den Notunterkünften des ehemaligen Fluko- Lagers in Vöcklabruck (Oberösterreich) lebten, im Schülerbeschreibungsbogen als "Abschaum" abgestempelt. Die Armut dieser Ausgegrenzten war so groß, dass sie nicht einmal Unterhosen besaßen, ein Mangel, der einen behinderten Kinderschänder aus gutem Hause dazu animierte, sich ihnen unsittlich zu nähern. Da die beiden Mädchen überdies bettelten und ihre Eltern mit ihrer Erziehung überfordert waren, kamen sie in das Heim für "Schwererziehbare" nach Kramsach in Tirol, wo erst ihr wahrer Leidensweg begann.Unter einer sadistischen Heimleitung der Mutwilligkeit bösartiger Erzieherinnen ausgesetzt, begann ein unvorstellbares Martyrium in tradierten national-sozialistischen Erziehungsmodellen für die beiden Schwestern und ihre Leidensgenossinnen. So befreundeten sie sich etwa im Karzer mit den Ratten. Ihre kahlen Stellen am Kopf wegen der ausgerissenen Haare mussten sie beim Kirchgang unter Mützen verstecken. Auch die lieblosen Führungsberichte der Direktorin an das Jugendamt - im Original zitiert - strotzen nur so vor verbalen Faustschlägen ...

...was kann man dagegen tun? 3 Wie wird man nun ... Sittlich minderwertig! Buch von Ilse Krumpöck versandkostenfrei bestellen ... ... Beschreibung. Kaum jemand im Waldviertel weiß, dass nur drei Kilometer von Langau bei Geras entfernt ein alter, jüdischer Friedhof existiert, dessen ... buchneuerscheinung - ilse krumpöck: sittlich minderwertig Bereits mit diesem Urteil einer Volksschuldirektorin wurden Ende der 1950er Jahre die beiden Barackenkinder Fini und Christl, die in einer kinderreichen Familie in den Notunterkünften des ehemaligen Fluko- Lagers in Vöcklabruck lebten, im Schülerbe-schreibungsbogen als „Abschaum" abgestempelt. Die beiden zumeist verwendeten Worte κακ ... Sittlich minderwertig!: Amazon.de: Ilse Krumpöck: Bücher ... . Die beiden zumeist verwendeten Worte κακός und πονηρός werden in den Bedeutungen „schlecht, untauglich, minderwertig, untüchtig, sittlich schlecht" bzw. „schlecht, unbrauchbar, gefährlich, schädlich, boshaft" gebraucht. Ihre differente Semantik kongruiert nicht mit der theologisch und wirkungsgeschichtlich bestimmten ......