Kostenlose elektronische Bibliothek

Krise der liberalen Demokratie?

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 12,10
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Krise der liberalen Demokratie? epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Krise der liberalen Demokratie? “Liberale Demokratie in der Krise?Europa verdankt seinen Frieden und seinen Wohlstand einer scheinbar gut etablierten liberalen Demokratie. Diese sieht sich seit einigen Jahren durch populistische Bewegungen und die neue Rechte herausgefordert. Antworten zu Fragen rund um eine "Krise der liberalen Demokratie" bietet Ihnen dieses Buch:Brauchen wir demokratiekonforme MärkteKampf um den gesellschaftlichen GrundkonsensUmbruch der Verfassung in Polen, Ungarn und der TürkeiDemokratie und Ausnahmezustand am Beispiel Frankreichs und IsraelsWie krisenfest ist die Österreichische Verfassungsordnung(Soziale) Medien: Brandbeschleuniger oder Stützen der DemokratieDiese Fragen werden von Wissenschaftern aus Deutschland, Frankreich, Israel, der Türkei und Österreich im Zusammenwirken mit ausgewiesenen Praktikern behandelt. Lesen Sie spannende Vorträge und anregende Diskussionen zu einem hochaktuellen Thema.

...ratie Die politischen Folgen der Ungleichheit ... Demokratie-Krise Die liberale Weltordnung ist krank - capital.de ... . Die Vereinigten Staaten stecken in einer tiefen Krise. Die Einkommens- und Wohlstandsversteilung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten dermaßen verschoben, dass sich die Mittelklasse und die unteren Einkommensgruppierungen als Verlierer einer neoliberalen ... Liberale Demokratie in der Krise To-Do-Liste gegen Populismus. Ralf Fücks gilt als intellektueller Vordenker der Grünen. In diesem Sinne sollte man auch sein neues ... Existenzkrise der liberalen Demokratie? ... . In diesem Sinne sollte man auch sein neues Buch lesen: Es geht darin um ... Niedergang der Demokratie Warum Populismus nicht die Ursache ist. Den Erfolg von Trump und Co. auf Populismus zu reduzieren ist zu kurz gedacht - der ist nur Symptom einer globalen Krise. Diese "Unübersichtlichkeit" war der Anlaß des Symposiums "Zwischen Triumph und Krise. Zum Zustand und zur Zukunft der liberalen Demokratie nach dem Zusammenbruch der Diktaturen in Osteuropa", das vom 28. 11. bis 1. 12. 96 an der Martin-Luther­ Universität Halle-Wittenberg stattgefunden hat und aus dem der vorliegende Sammelband ... Liberale Demokratie in der Krise? Europa verdankt seinen Frieden und seinen Wohlstand einer scheinbar gut etablierten liberalen Demokratie. Diese sieht sich seit einigen Jahren durch populistische Bewegungen und die neue Rechte herausgefordert. Antworten zu Fragen rund um eine „Krise der liberalen Demokratie" bietet Ihnen dieses Buch: Nach Verwirklichung des liberalen Konstitutionalismus kam es Ende des 19. Jahrhunderts und zum Teil verstärkt nach dem Ersten Weltkrieg zu einer Krise des Liberalismus. Die unterschiedliche Bewertung der sozialen Frage führte zu einer Spaltung des Liberalismus in wirtschafts- und sozialliberale Ansätze. Die Krise der liberalen Ordnung spielt sich auf drei Ebenen ab. Druck kommt aus dem Inneren des Westens selbst, wo sich populistische Politiker gegen offene Grenzen und offene Gesellschaften ... Viele Jahre lang war die Einschätzung verbreitet, der Kollaps des Sowjetkommunismus sei ein historischer Sieg des Westens gewesen, der weltweit in ein Zeitalter der liberalen Demokratie münden ... Abb. 1: Freiheit und Demokratie weltweit (2018) Frei Teilweise frei Nicht frei Die Krise der liberalen Weltordnung ist vor allem auch eine Selbstvertrauenskrise. Bei aller Selbstkritik kommt es deshalb jetzt darauf an, nicht in Defätismus zu verfallen, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und die Erfolgsgeschichte der Dennoch ist es möglich, die liberale Demokratie wiederzubeleben, wie der Autor in seiner Schlussbemerkung aufzeigt. Fakt ist, dass wir in einem Zeitalter leben, in der der Populismus zunimmt und die liberale Demokratie tagtäglich verteidigt werden muss. Die Mehrheit der Bürger in den liberalen Demokratien spiele nur noch "eine passive" Rolle. Hier handelt es sich um eine zugespitzte These von einer "neoliberalisierten" Demokratie, die den Thatcherismus und Tony Blairs New Labour im Blick hat. Doch verwe ... Vor dem Hintergrund aktueller Debatten um die Krise der liberalen Demokratie beleuchtet die Ausstellung in vier inhaltlichen Kapiteln die zentralen Herausforderungen in Politik und Gesellschaft, die sich den Zeitgenossinnen und Zeitgenossen damals stellten. Die Tatkraft, mit der Demokratinnen und Demokraten dabei ans Werk gingen, ist ... Heute jedoch ist die liberale internationale Ordnung krank. In „Freedom in the World 2018", herausgegeben von der US-amerikanischen, staatlich finanzierten Non-Profit-Organisation Freedom House, heißt es: „Die Demokratie ist in der Krise." Im zwölften Jahr in Folge waren die Länder, die demokratische Rückschläge erlitten haben ... Ein Zuviel des Staates führt zu Unfreiheit. Ebenso gibt es den Missbrauch der Freiheit. Die liberale Demokratie ist nie stabil und gerät, wenn sie zur Selbstverständlichkeit wird, in Gefahr. Die Gefahr der gegenwärtig dominierenden Ideologie, dass wir in einer moralisch bösen Welt leben. Dass die liberalen Theoretiker der Weimarer Republik - Max Weber, Hugo Preuß, Ernst Toreltsch - aus einer Position der Schwäche heraus ihre scharfsinnigen Analysen verfassten, macht Hacke dem Rezensenten klar, auch dass ihr...