Kostenlose elektronische Bibliothek

Noch war es Nacht - Antonella Lattanzi

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 21.08.2018
DATEIGRÖSSE: 7,26
ISBN: 3463406993
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Antonella Lattanzi

Das Buch Noch war es Nacht pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Noch war es Nacht “Ein düsteres, aufgeheiztes Rom. Eine Leidenschaft, die außer Kontrolle gerätEs ist der dritte Geburtstag von Mara, der Tochter von Carla und Vito. Vito war der einzige Mann in Carlas Leben. Sie haben sich sehr geliebt, aber Vitos Liebe war obsessiv, gewalttätig. Ein Lächeln, ein zu kurzes Kleid haben gereicht, damit Vito sie schlug. Erst als die älteren beiden Kinder, Nicola und Rosa, groß genug waren, um das Haus zu verlassen, hat Carla es geschafft, sich zu trennen und mit der jüngsten Tochter Mara auszuziehen. Aber Vito hört nicht auf, sie zu verfolgen, ihr zu drohen.An diesem dritten Geburtstag von Mara entscheidet Carla dennoch, dem Drängen ihrer Tochter nachzugeben und Vito zu der Feier einzuladen. Es kommen auch Nicola und Rosa. Nach langer Zeit ist die Familie wieder vereint. Das Fest verläuft unerwartet glatt. Aber nach jenem Abend ist Vito spurlos verschwunden...

...en Kraft eines Films daher kommt. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei auch die Stadt Rom, die Antonella ... Sonntag 17.15 - Lesung mit Antonella Lattanzi, Noch war es Nacht ... ... ... Vito war der einzige Mann in Carlas Leben. Sie haben sich sehr geliebt, aber Vitos Liebe war obsessiv, gewalttätig. Ein Lächeln, ein zu kurzes Kleid haben gereicht, damit Vito sie schlug. Erst als die älteren beiden Kinder, Nicola und Rosa, groß genug waren, um das Haus zu verlassen, hat Carla es geschafft, sich zu trennen und mit der jüngsten Tochter Mara auszuziehen. Aber Vito hört nicht auf, sie zu verfolgen, ihr zu drohen. Das stimmt natürlich nicht, aber doch meine i ... Lattanzi, Noch war es Nacht (Hardcover) - Rowohlt ... . Aber Vito hört nicht auf, sie zu verfolgen, ihr zu drohen. Das stimmt natürlich nicht, aber doch meine ich, dass man bei manchen Ländern die Kulturen rauslesen kann. Und naja, letztes Jahr habe ich schon eine italienische Autorin gelesen, dieses Jahr sollte es also Antonella Lattanzi mit ihrem Buch "Noch war es Nacht" werden - und was auf mich zukam, damit hatte ich gar nicht gerechnet. Er war obsessiv, gewalttätig. Er ist es immer noch. Aber es ist der dritte Geburtstag von Mara. Carla entscheidet sich, dem Drängen ihrer Tochter nachzugeben und Vito zu der Feier einzul...