Kostenlose elektronische Bibliothek

Tief im Wald und unter der Erde - Andreas Winkelmann

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 17.12.2018
DATEIGRÖSSE: 10,48
ISBN: 3442489458
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Andreas Winkelmann

Sie können das Buch Tief im Wald und unter der Erde nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Tief im Wald und unter der Erde “Es lebt tief im Wald. Es verfolgt dich. Und es tötet ...Eine einsame Bahnschranke im Wald, dunkle Nacht. Seit an diesem Ort vier ihrer Freunde bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen, wird Melanie von panischer Angst ergriffen, wenn sie hier nachts anhalten muss. Denn jedes Mal scheint es ihr, als krieche eine dunkle, schemenhafte Gestalt vom Waldrand auf ihren Wagen zu. Niemand glaubt ihr - bis die junge Jasmin Dreyer verschwindet, und ihr Fahrrad an der Bahnschranke gefunden wird ...

...rkennt schnell ... Tief im Wald und unter der Erde, Taschenbuch von Andreas Winkelmann bei hugendubel ... Tief im Wald und unter der Erde: Ein Fall für Nele Karmi... | Buch ... ... .de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. Finden Sie Top-Angebote für Andreas Winkelmann - Tief im Wald und unter der Erde bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Böser Psychothriller - von literatte - 10.01.2019 zu Andreas Winkelmann „Tief im Wald und unter der Erde" Solider und wirklich böser Grusler, offensichtlich unter Mitwirkung des Vereins zur Förderung der Schlaflosigkeit herausgegeben. Führen Zugschienen durch den Wald und müssen Sie nachts einen Bahnübergang am Waldrand überquer ... Tief im Wald und unter der Erde von Andreas Winkelmann bei LovelyBooks ... ... . Führen Zugschienen durch den Wald und müssen Sie nachts einen Bahnübergang am Waldrand überqueren? Vielleicht sogar in der Dunkelheit vor den Schranken anhalten und warten? Wenn Sie das Buch "Tief im Wald und unter der Erde" gelesen haben, werden Sie sich in einer solchen Situation wahrscheinlich noch mehr gruseln als zuvor. Dieses Buch wurde mir wärmstens empfohlen ich hatte zuvor "Meine Antwort auf Vielleicht" von Hendrik Winter gelesen, welches ein Pseudonym von Andreas Winkelmann ist. Beim schwärmen von dem Buch wurde mir dann gesagt das er auch sehr gute Thriller schreibt und ich unbedingt mal "Tief im Wald und unter der Erde" lesen soll. Mittlerweile liegen ... Leserunden Bewerbung endet in 22 Tagen Schnelle eBook Leserunde zu "Bedlam Brotherhood" Bewerbung endet in 15 Tagen Leserunde zu "The Ivy ... „Tief im Wald und unter der Erde" war das Debüt von Andreas Winkelmann und für mich das dritte Buch von ihm. Den Anfang fand ich gewohnt gelungen. Sofort kam packende Spannung auf und versprach so einiges was den weiteren Verlauf des Falles betraf. Er war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, hielt es aber in keinem Job lange aus und blieb nur dem Schreiben treu. "Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus", beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen. Er war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, hielt es aber in keinem Job lange aus und blieb nur dem Schreiben treu. "Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus", beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen. Tief im Wald und unter der Erde von Andreas Winkelmann jetzt bei der eBook Flatrate: Es lebt tief im Wald. Es verfolgt dich. Und es tötet …Eine einsame Bahnschranke im Wald, dunkle Nacht. Seit an diesem Ort vier ihrer Freunde bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen, wird Melanie ... Durch unerwartete Wendungen gelang es „Tief im Wald und unter der Erde" auch immer wieder mich auf falsche Fährten zu führen. Besonders gut gefallen hat mir auch, dass ich bis zum Ende miträtseln konnte, warum all diese Dinge geschehen. Fazit: „Tief im Wald und unter der Erde" ist es gelungen mich dauerhaft zu fesseln. Es jagte mir ......