Kostenlose elektronische Bibliothek

1918 - Der Weg zum Frieden - Ignaz Miller

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,56
ISBN: 3038103721
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Ignaz Miller

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von 1918 - Der Weg zum Frieden Ignaz Miller Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „1918 - Der Weg zum Frieden “"Von einem Krieg weiss man immer nur, wie er anfängt", meinte Charles de Gaulle einmal. Ignaz Miller konzentriertsich darauf, das Ende des Grossen Kriegs zu erklären. Eine seiner Thesen lautet: Das parlamentarisch-demokratischeSystem, wie es etwa Frankreich und England kannten, war dem Kaiserreich in dieser Krisenzeit überlegen. Als Opferseiner eigenen Propaganda war Deutschland in den Krieg gezogen, und als solches beendete es den Krieg: Das Angebotder Alliierten zum ersehnten Waffenstillstand ersparte dem Reich die Kapitulation. Keine vier Wochen später begrüsste jedoch der nachmalige Reichspräsident Friedrich Ebert die paradierenden Truppen mit den Worten "Unbesiegtim Felde!" Ignaz Miller dekonstruiert auf anschauliche Weise verschiedene Mythen, die seit 1918 aufgebautwurden und noch heute zirkulieren.

...nd betreibt ein eigenes Redaktionsbüro in Zürich ... die Digitale Bibliothek Zentralschweiz. 1918 - Der Weg zum Frieden ... . Ignaz Miller: 1918 - Der Weg zum Frieden Europa und das Ende des Ersten Weltkriegs Der Versailler Friedensvertrag vom 28. Juni 1919 beendete offiziell den Ersten Weltkrieg. 1903 - 1918 und 1920 - 1933 Mitglied des Reichstags, 1911 - 1920 Mitglied des Parteivorstands der SPD. Im ersten Weltkrieg wurde Philipp Scheidemann neben Friedrich Ebert zum anerkannten Führer der MSPD. Im Oktober 1918 tritt er als Staatssekretär im ... 1918 - Der Weg zum Frieden ... . Im Oktober 1918 tritt er als Staatssekretär im Kabinett des Prinzen Max von Baden ein. Coverdownload 1918 - Der Weg zum Frieden Autor/in Ignaz Miller (* 1953), Dr. phil., Historiker, geboren in Brühl, aufgewachsen in Essen und Köln, studierte in Aachen und Köln, schrieb eine Dissertation über den Trierer Kurfürsten und Erzbischof Jakob von Sierck. Digitale Bibliothek Zentralschweiz. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. eBook Shop: 1918 - Der Weg zum Frieden von Ignaz Miller als Download. Jetzt eBook herunterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Ignaz Miller dekonstruiert auf anschauliche Weise verschiedene Mythen, die seit 1918 aufgebaut wurden und noch heute zirkulieren. (* 1953), Dr. phil., studierte in Aachen und Köln, arbeitete für die Weltwoche und die Neue Zürcher Zeitung und betreibt ein eigenes Redaktionsbüro in Zürich. November 1918 unterzeichneten Matthias Erzberger und Ferdinand Foch in einem Eisenbahnwaggon im Wald von Compiègne den Waffenstillstand, der noch am selben Tag in Kraft trat: Um 11.00 Uhr gaben Trompetensignale an den Fronten das Ende der Kampfhandlungen bekannt, unmittelbar darauf schwiegen die Waffen. Ignaz Miller dekonstruiert auf anschauliche Weise verschiedene Mythen, die seit 1918 aufgebaut wurden und noch heute zirkulieren. (* 1953), Dr. phil., studierte in Aachen und Köln, arbeitete für die Weltwoche und die Neue Zürcher Zeitung und betreibt ein eigenes Redaktionsbüro in Zürich. Ignaz Miller dekonstruiert auf anschauliche Weise verschiedene Mythen, die seit 1918 aufgebaut wurden und noch heute zirkulieren. (* 1953), Dr. phil., studierte in Aachen und Köln, arbeitete für die Weltwoche ...