Kostenlose elektronische Bibliothek

Die patentrechtliche Erschöpfungslehre in der Lizenzvertragsgestaltung - Katharina Klett

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 6,11
ISBN: 3959081065
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Katharina Klett

Alle Katharina Klett Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die patentrechtliche Erschöpfungslehre in der Lizenzvertragsgestaltung “Ohne die Einräumung von Lizenzen - insbesondere an Patenten - ist der technische Fortschritt und die Entwicklung von Unternehmensstrategien kaum mehr denkbar. Die bei Abschluss von Lizenzverträgen vorliegende Interessenlage ist vielfältig. Sie reicht von der Amortisierung der eigenen Forschungs- und Entwicklungskosten, der Streitbeilegung durch Abschluss von Kreuzlizenzverträgen bis hin zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit durch Einlizenzierung von Fremdtechnologie. In allen Konstellationen spielt der Umfang der eingeräumten Nutzungsbefugnisse und die dem Lizenzgeber bei einer Verletzung zustehenden Rechtsbehelfe eine entscheidende Rolle.Die Arbeit untersucht daher die Wechselwirkungen von Erschöpfungslehre und Lizenzvertragsgestaltung im deutschen und US-amerikanischen Recht. Im Fokus der Untersuchung steht dabei die Frage, ob und in welchem Umfang die Wirkung der patentrechtlichen Erschöpfung durch vertragliche Absprachen eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann. Die Autorin geht dabei zunächst auf die dem Patentinhaber durch den deutschen und den US-amerikanischen Gesetzgeber eingeräumten Befugnisse ein. Hieran schließt sich eine Auseinandersetzung mit den Grundsätzen der Erschöpfungslehre und dem Lizenzvertragsrecht an. Insbesondere setzt sich die Autorin mit der Rechtsnatur der Lizenz auseinander.Weiterhin wird untersucht, unter welchen Voraussetzungen eine Beschränkung der eingeräumten Nutzungsbefugnis, sogenannte Lizenzbeschränkung, den Eintritt der Erschöpfung verhindern kann und welche Rechtsfolgen Verstöße gegen vereinbarte Lizenzbeschränkungen in der Vertriebskette auslösen. Anhand der in diesem Zusammenhang aufgestellten Grundsätze werden schließlich einzelne bereits etablierte Lizenzbeschränkungen diskutiert.

... Untersuchung von Zweiphasenströmungen v internetovém knihkupectví Megaknihy ... Kathrin Klette - Bücher, DVDs, Blu-ray Discs und mehr - jpc.de ... .cz. Nejnižší ... Treffer pro Seite ... Research handbook on patent law and theory Die patentrechtliche Erschöpfungslehre in der Lizenzvertragsgestaltung TUDpress, 2018 Ohne die Einräumung von Lizenzen - insbesondere an Patenten - ist der technische Fortschritt und die Entwicklung von Unternehmensstrategi... Hg. von Michael Becker, Wolfgang Lüke, Franz Merli, Justus Meyer und Hans-Heinrich Trute Bei einer ausschließlichen Lizenz gehen sämtliche Rechte auf den Lizenznehmer über. Dies hat insbesondere Auswirkungen auf die patentrechtliche Auswertung. Davon ... Die patentrechtliche Erschöpfungslehre in der Lizenzvertragsgestaltung ... ... . Dies hat insbesondere Auswirkungen auf die patentrechtliche Auswertung. Davon zu unterscheiden ist die alleinige Lizenz, bei der der Lizenzgeber im Gegensatz zur ausschließlichen Lizenz noch ein gewisses eigenes Nutzungsrecht behält. Wer erhält die Lizenz? Die erweitete Erschöpfungslehre 255. Inhaltsverzeichnis IX Peter Meier-Beck Das künftige Berufungsverfahren in Patentnichtigkeitssachen 273 Michael Nieder Verwendungsschutz nur bei sinnfälliger Herrichtung? 287 Thomas W. Reimann Quod est in actis ... Libri Tedeschi. Acquista online i tuoi Libri Tedeschi di Sonstiges su Libreria Universitaria: scopri sconti e offerte speciali! Die patentrechtliche Erschöpfungslehre in der... books.google.de Ohne die Einräumung von Lizenzen - insbesondere an Patenten - ist der technische Fortschritt und die Entwicklung von Unternehmensstrategien kaum mehr denkbar.... 11. Patentrechtliche Freistellung oder Abstimmung der Hersteller europaweit ist Vorausset-zung zur Freigabe der neuen Fassbauart vom VCI. 12. Bildlich einheitliche Bauart, nur herstellverfahren-bedingte Abweichungen zulässig". Zu Nr. 11 dieser Rahmenbedingungen gab die Kl. unter dem 6. 8. 1990 die Erklärung ab: patentrechtlicher Fragestellungen vorübergehend gestoppt wurde, hat das "Limux"-Projekt der Stadt München geboten.43 Ein von der Stadt München in Auftrag gegebenes Kurzgutachten kam dabei zu dem Ergebnis, dass "das Risiko einer Verstrickung der Stadt München in einen Patent- 1 Februar 2019 - 12,50 EUR (D) - www.plattform-lifesciences.de Plattform Life Sciences Technologie - Finanzierung - Investment Smarte Medizin Wie die digitale ... Zur Paralleleinfuhr patentierter Erzeugnisse. RIW 1997, 541 (Heft 7)...