Kostenlose elektronische Bibliothek

Systemische Psychiatrie - Gerhard D. Ruf

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,98
ISBN: 3608947833
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Gerhard D. Ruf

Sie können das Buch Systemische Psychiatrie nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Systemische Psychiatrie “Rufs Lehrbuch gibt Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen und Sozialarbeitern einen Überblick über psychosoziale Muster bei allen wesentlichen Störungsbildern und über darauf abgestimmte therapeutische Interventionsmöglichkeiten. Dabei lädt es ein zu neuen Sichtweisen und Bewertungen psychischer Erkrankungen und gibt Anstöße, mit neuen Denk- und Handlungsweisen zu experimentieren.Die in den letzten Jahren entwickelte systemische Psychiatrie versteht das Auftreten von psychischen Symptomen auch als Lösungsversuch der Betroffenen für problematische Konstellationen in ihrem Lebensumfeld. Diese neue Sinngebung psychischer Erkrankungen ermöglicht neuartige Vorgehensweisen in der Therapie. Dabei richtet sich der therapeutische Fokus viel stärker auf die vorhandenen Ressourcen der Patienten und ihrer Familien als auf die psychischen Symptome.Ruf beschreibt Zusammenhänge zwischen biologischen Prozessen, Erleben und Verhalten vor dem Hintergrund der Systemtheorie und führt Befunde der Hirnforschung und der biologischen Psychiatrie, Ergebnisse systemischer und anderer psychotherapeutischer Forschung sowie gesellschaftliche Vorgaben zusammen. Er leitet daraus ein kontextabhängiges und störungsspezifisches psychiatrisches Vorgehen ab und erläutert seine Vorschläge anhand einer Vielzahl von anschaulichen Fallbeispielen. Von der ressourcenorientierten Vorgehensweise können nicht nur die Patienten, sondern auch die professionellen Helfer profitieren. So läßt sich das vorliegende Werk als Handbuch mit vielen praxisnahen Anregungen nutzen. Die in den letzten Jahren entwickelte systemische Psychiatrie versteht das Auftreten von psychischen Symptomen auch als Lösungsversuch der Betroffenen für problematische Konstellationen in ihrem Lebensumfeld. Diese neue Sinngebung psychischer Erkrankungen ermöglicht neuartige Vorgehensweisen in der Therapie. Dabei richtet sich der therapeutische Fokus viel stärker auf die vorhandenen Ressourcen der Patienten und ihrer Familien als auf die... mehr psychischen Symptome.Ruf beschreibt Zusammenhänge zwischen biologischen Prozessen, Erleben und Verhalten vor dem Hintergrund der Systemtheorie und führt Befunde der Hirnforschung und der biologischen Psychiatrie, Ergebnisse systemischer und anderer psychotherapeutischer Forschung sowie gesellschaftliche Vorgaben zusammen. Er leitet daraus ein kontextabhängiges und störungsspezifisches psychiatrisches Vorgehen ab und erläutert seine Vorschläge anhand einer Vielzahl von anschaulichen Fallbeispielen. Von der ressourcenorientierten Vorgehensweise können nicht nur die Patienten, sondern auch die professionellen Helfer profitieren. So läßt sich das vorliegende Werk als Handbuch mit vielen praxisnahen Anregungen nutzen.... weniger

...nkt auf dem sozialen Kontext psychischer Störungen, insbesondere auf Interaktionen zwischen Mitgliedern der Familie und deren sozialer Umwelt liegt ... Psychiatrie - Carl-Auer Verlag - Der Verlag für Systemisches ... . Die Reihe zur systemischen Therapie stellt zum einen Basiswissen der systemischen Praxis bereit, etwa zu Fragetechniken und Interventionen. Zum anderen zeigen die Bücher dessen Umsetzung und Anpassung für bestimmte Anwendungsbereiche, z. B. die Sucht- oder Traumatherapie. Besonderheiten der unterschiedlichen Settings - Einzel-, Paar- und ... Klappentext zu „Systemische Psychiatrie " Rufs Lehrbuch gibt Ärzten, Psy ... PDF Systemisches Arbeiten in der Psychiatrie / Sozialpsychiatrie ... . Besonderheiten der unterschiedlichen Settings - Einzel-, Paar- und ... Klappentext zu „Systemische Psychiatrie " Rufs Lehrbuch gibt Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen und Sozialarbeitern einen Überblick über psychosoziale Muster bei allen wesentlichen Störungsbildern und über darauf abgestimmte therapeutische Interventionsmöglichkeiten. Dabei lädt es ein zu neuen Sichtweisen und Bewertungen psychischer Erkrankungen und gibt Anstöße, mit neuen Denk- und Handlungsweisen zu experimentieren. Systemische Psychiatrie von Gerhard D Ruf (ISBN 978-3-608-94783-0) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.de systemischen Sichtweise kommen in der Gruppentherapie Arbeitsformen zur Anwendung, die über die systemischen Prinzipien von Hypothetisieren, Zirkularität und Allparteilichkeit zur Entwicklungsförderung der Patienten beitragen könnten. Um die Orientierung an diagnostischen Zuschreibungen nicht mehr als ohnehin schon Systemische Therapie als Bereicherung des therapeutischen Verständnisses Durch die Einbeziehung unterschiedlicher Sinn-, Interpretations- und Verstehenswelten sowie durch den Fokus auf Interaktionsprozesse ist der Ansatz der Systemischen Therapie eine wesentliche Bereicherung des therapeutischen Verständnisses: Noch kein Kundenkonto? Jetzt einfach anlegen, um Merklisten zu speichern und den Status Ihrer Bestellungen einzusehen. Die zur Psychiatrie gehörende Arbeitsgruppe Imaging in der Psychiatrie betreut, organisiert und realisiert die Bildgebungsprojekte der Klinik. Daneben werden auch eigene Projekte durchgeführt. Schwerpunkt der Imaging-Forschung der Klinik sind Studien die Verbindung genetischer und funktionsbildgebender Forschungsansätze um die Ursachen ... Systemische Psychiatrie von Gerhard D Ruf - Buch aus der Kategorie Theoretische Psychologie günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Ein systemischer Ansatz bringt hier frischen Wind in den chronifizierten Verlauf. Dieser wird aber häufig von der überwiegend nicht -systemisch arbeitenden Psychiatrie häufig wieder zunichte gemacht. Die syystemische Perspektive. Das 3. Kapitel "die systemische Perspektive" ist das umfangreichste und bietet eine hervorragende Einführung ... Systemische Therapie Zeitlicher Ablauf Die systemische Therapie ist eine Kurzzeittherapie. In der Regel sind 5-10 Sitzungen ausreichend. Eine Einzelsitzung dauert 50 Minuten, Paar- und Familiensitzungen dauern 60, im Einzelfall auch 90 Minuten. Der Abstand zwischen den Sitzungen wird individuell vereinbart, in der Regel am Anfang engmaschiger ... Rezension über: Jochen Schweitzer, Arist von Schlippe (2006): Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II. Das störungsspezifische Wissen. Das störungsspezifische Wissen. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht). Systemische Therapie kurz vor Zulassung als Richtlinienverfahren. Im November 2018 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) Nutzen und medizinische Notwendigkeit der Systemischen Therapie bei Erwachsenen nach einem über zehn Jahre währenden Antrags- und Bewertungsverfahren anerkannt. Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz. iatrischen Weiterbildung „Systemisches Arbeiten in der Psychiatrie/ Sozialpsychiatrie" findet statt am 20.01.2020, von 17 bis 20 Uhr Teilnahmevoraussetzungen · eine entsprechende Fachausbildung bzw. ein Studium und · eine mindestens einjährige hauptberufliche Tätigkeit im sozial-psychiatrischen Bereich Liebe Psychiatrie-Chefärztinnen und -Chefärzte, liebe Kolleginnen und Kollegen Ein interdisziplinärer Arbeitskreis der Schweizerischen Vereinigung für Systemische Therapie und Beratung SYSTEMIS.CH setzt sich dafür ein, den ärztlichen Nachwuchs vermeh...