Kostenlose elektronische Bibliothek

Europa und Herr Stier

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 12.05.2017
DATEIGRÖSSE: 6,8
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Europa und Herr Stier Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Europa und Herr Stier “Europa wurde von einem Stier entführt, so will es der Mythos. Aber ist das nicht eigentlich völlig absurd? Ein Rind würde das doch nicht tun! Bestimmt war es ein Herr Stier, der die Prinzessin entführt hat! - Und Skylla war in Wahrheit kein Seeungeheuer (die gibt es nicht!), sondern ein gefürchtetes Piratenschiff.Dass man auch schon in der Antike die von den Vorfahren überlieferten Erzählungen kritisch beäugte, zeigen die Unglaublichen Geschichten des Palaiphatos, eines Zeitgenossen Alexanders des Großen. Wie er versucht, die Mythen rational zu erklären, ihren wahren Kern zu entschlüsseln, ist nicht nur unterhaltsam zu lesen, man bekommt auch einen völlig neuen Blick auf die berühmten alten Geschichten.

...a wurde von einem Stier entführt, so will es der Mythos ... Europa und Herr Stier - Kai Brodersen (2017) - terrashop.de ... . Aber ist das nicht eigentlich völlig absurd? Ein Rind würde das doch nicht tun! Bestimmt war es ein Herr Stier, der die Prinzessin entführt hat! - Und Skylla war in Wahrheit kein Seeungeheuer (die gibt es nicht ... Europa wurde von einem Stier entführt, so will es der Mythos. Aber ist das nicht eigentlich völlig absurd? Ein Rind würde das doch nicht tun! Bestimmt war es ein Herr Stier, der die Prinzessin entführt hat! - Und Skylla war in Wahrheit kein Seeungeheuer (die gibt es nicht!), sondern ein gefürchtetes Piratenschiff. Europa wurde von einem Stier entführt, so will es der ... Europa und Herr Stier - - Buch kaufen | Ex Libris ... . Europa wurde von einem Stier entführt, so will es der Mythos. Aber ist das nicht eigentlich völlig absurd? Ein Rind würde das doch nicht tun! Bestimmt war es ein Herr Stier, der die Prinzessin entführt hat! - Und Skylla war in Wahrheit kein Seeungeheuer ...