Kostenlose elektronische Bibliothek

Ich will Ihren Mann - Joy Fielding

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 13.12.2010
DATEIGRÖSSE: 11,69
ISBN: 3426507978
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Joy Fielding

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Ich will Ihren Mann Joy Fielding Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Ich will Ihren Mann “Böse, Spannend, Sexy -Eine packende Dreiecksgeschichte aus der Feder von Joy Fielding"Ich bin Nicole Clark. Ich will Ihren Mann heiraten." Mit diesen Worten wird die erfolgreiche Redakteurin Lilli auf einer Party von einer attraktiven Frau angesprochen. Was Lilli anfangs als plumpen Scherz abtut, schürt bald hartnäckige Zweifel in ihr. Schließlich war sie auch einmal Davids Geliebte, bevor er seine Ex-Frau verließ. Wird Lilli ihrem Mann vertrauen können oder treibt er ein böses Spiel mit ihr?

...terische Ausbuchtung meiner Boxershorts ... Ich will Ihren Mann von Joy Fielding - Buch | Thalia ... . Sie stieg wütend aus dem Bett und ich tippte hektisch „Morgenlatte" bei Google ein, um ihr dann zu sagen, was ich nun auch Ihnen sage: Ein „Ich bin Nicole Clark. Ich will Ihren Mann heiraten." Mit diesen Worten wird die erfolgreiche Redakteurin Lilli auf einer Party von einer attraktiven Frau angesprochen. Was Lilli anfangs als plumpen Scherz abtut, schürt bald hartnäckige Zweifel in ihr. Schliesslich war sie auch einmal David ... Ich will Ihren Mann: Amazon.de: Joy Fielding, Christa Seibicke: Bücher ... . Schliesslich war sie auch einmal Davids Geliebte, bevor er seine Ex-Frau verliess. Wird ... Ich schaute ihn an und er meinte so wie meine Frau mich anschaut, soll ich mich kastrieren lassen oder so. Darauf hin sagte mein Mann: ja ich werde es machen lassen, aber ich überlege noch kurz wie und wann, solange ich geschwind auf die Toilette gehe. Unterdessen meinte die Arztassistentin will er sich sterilisieren oder kastrieren lassen ... Um dann auf euch zu zeigen. Ich kenne Frau Merkel sehr gut, und ihre aufgestaute Wut. Lebt nicht ihren Zorn aus, der typisch für solche Frauen ist („brave" Pfarrerstochter). Wäre es kein Verbrechen, und ausserdem möchte ich sie lebend, würde ich persönlich ihre Hirnmasse über die Anzüge ihrer Bodyguards verteilen. Ich will auch sie ......