Kostenlose elektronische Bibliothek

Geschichte des Buddhismus in der Mongolei

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,16
ISBN: 3747727468
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Geschichte des Buddhismus in der Mongolei epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Geschichte des Buddhismus in der Mongolei “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...ekretärs des ABCPs besucht. Er hat sich dazu bereiterklärt das folgende Interview für das Magazin „Buddhists for Peace" zu geben ... Mongolei: Nomaden und Buddhismus - Meditation im Kloster, in der Weite ... ... . Buddhismus in der Mongolei: Der Buddhismus kam im 13. Jahrhundert im Zuge der Ausweitung des Mongolenreiches auf chinesischem und tibetischem Gebiet in die Mongolei. Das erste Zentrum wurde in der damaligen Hauptstadt des mongolischen Großreiches in Kara-Korum errichtet. Zu dieser Zeit verbreitet sich der Buddhismus in der Mongolei kaum, so dass er bald wieder in Vergessenheit geriet. Geschichte des ... Buddhismus Heute: Von Khanen, Bakshis und Lamas ... . Zu dieser Zeit verbreitet sich der Buddhismus in der Mongolei kaum, so dass er bald wieder in Vergessenheit geriet. Geschichte des Buddhismus in der Mongolei is an unchanged, high-quality reprint of the original edition of 1892.Hansebooks is editor of the literature on different topic areas such as research and science, travel and expeditions, cooking and nutrition, medicine, and other genres. As a publisher we focus on the preservation of historical ... Der Buddhismus in der Mongolei ist ein tibetisch geprägter Buddhismus . Noch im 13. Jahrhundert, zu Dschingis Khans Zeiten, folgten die Mongolen dem Tengrismus , einem schamanischen Glaubenssystem, das die Verehrung der Ahnen mit der des Himmels als übergreifendem Kosmos verband. Ich bin in die Mongolei gereist, um hier die Arbeit an zwei Projekten fortzusetzen, die ich während meines letzten Besuches...