Kostenlose elektronische Bibliothek

Ich war mein größter Feind - Adele Neuhauser

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 02.07.2019
DATEIGRÖSSE: 9,97
ISBN: 3492237479
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Adele Neuhauser

Alle Adele Neuhauser Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Ich war mein größter Feind “Die Autobiografie der Charakterdarstellerin und Tatort-KommissarinAdele Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Als ihr griechischer Vater und ihre österreichische Mutter sich trennen, beschließt die erst 9-jährige Adele beim Vater zu leben - eine Entscheidung, die Gefühle von Schuld und Zerrissenheit auslöst. Sie wird sich und ihrer Umwelt sechs Selbstmordversuche antun. Aber sie übersteht diese schwere Zeit und geht weiter.Den forschen Gang lernt Adele von ihren Großeltern, beide Künstler. Bald setzt sie ihn als Schauspielerin auf der Bühne ein. Er wird ihr Markenzeichen, genau wie ihre ungewöhnliche dunkle Stimme. Seit sie im Wiener "Tatort" einem Millionenpublikum die verletzliche und verletzte Figur der Bibi Fellner in die Herzen spielt, liebt man diese sympathisch-unkonventionelle Frau im gesamten deutschsprachigen Raum. Adele Neuhausers Leben ist eine Geschichte voller Glück, Neugier und Mut, aber auch voll schwerer Entscheidungen und Zeiten der Trauer. Mit großer Offenheit schaut sie zurück - und mit unbändiger Lust auf Neuanfänge blickt sie nach vorne: Eine Haltung, die uns allen Mut machen kann."Die ehrlichste und schonungsloseste Lebensbeschreibung seit Langem." Süddeutsche Zeitung

...r das Theater liebende Regensburg unsterblich ... die Onleihe Braunschweig. Ich war mein größter Feind ... . Überhaupt habe ich die Biografie als sehr Mut-machende Erzählung empfunden, es war schön zu lesen, wie doch alles immer wieder weitergeht, egal wie düster manche Situation gerade aussieht. Interessant ist es, wenn man dann noch erfährt, an welchem Theater sie gespielt hat, das man selbst schon kennt aus Besuchen dort - und dass es ihr dort wohl sehr gut gefallen hat. Nicht ohne Grund hat sie für ihre Autobiog ... Ich war mein größter Feind Buch versandkostenfrei bei Weltbild.de ... . Nicht ohne Grund hat sie für ihre Autobiographie den passenden Titel „Ich war mein größter Feind" gewählt. 1959 wurde sie in Athen als Tochter einer Österreicherin und eines Griechin geboren. Stadtbibliothek Braunschweig. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. Ich war mein größter Feind von Adele Neuhauser: Kaufen Sie jetzt versandkostenfrei die Autobiografie der beliebten Tatort-Schauspielerin bei Weltbild.at. Verbund media2go. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. OnleiheRegio. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. Man sieht dem Gesicht von Adele Neuhauser an, dass das Leben nicht immer schonend mit ihr umgegangen ist, man kann es auch in ihrer Autobiografie Ich war mein größter Feind nachlesen. Natürlich ... Lesen Sie „Ich war mein größter Feind Autobiografie" von Adele Neuhauser erhältlich bei Rakuten Kobo. Adele Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Als ihr griechischer Vater und ihre österreichische Mutter sich trennen, bes... Verbund Ostbayern. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. Adele Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Als ihr griechischer Vater und ihre österreichische Mutter sich trennen, beschließt die erst 9-jährige Adele beim Vater ... Verbund Niedersachsen. Digitale Medien wie eBooks, ePaper, eMusik, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen. DigiBib Steiermark. Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. Ich war mein größter Feind - Neuhauser, Adele Rund um Morawa Buchhandlungen Veranstaltungen Gutscheine Kundenmagazine Gewinnspiel Genusswochenende Schilcherland Produktinformationen zu „Ich war mein größter Feind (eBook / ePub) " Adele Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Als ihr griechischer Vater und ihre ...