Kostenlose elektronische Bibliothek

Affektstoerungen - Ludwig Frank

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,83
ISBN: 3747785808
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Ludwig Frank

Sie können das Buch Affektstoerungen nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Affektstoerungen “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...tive Störungen sind sehr häufige Stimmungsstörungen, bei denen die Gefühlszustände abnorm gehoben (bzw ... Ich-Störung - DocCheck Flexikon ... . manisch) und/oder gedrückt (bzw. Schließlich kennt man auch den Begriff der schizoaffektiven Störung und überhaupt die Affektstörungen, wie sie bei der Schizophrenie vorkommen. Auch im Zusammenhang von sonstigen psychischen Störungen treten affektive Störungen (Affektstörungen) auf etwa beim ADHS, beim Autismus bei diversen Persönlichkeitsstörungen usf. Affektstörungen Depression, Angst, Apathie Demenz Autonome Dysregulation urogenital, kardiovaskulär, ga ... Affektive Störungen: Krankhaft veränderte Stimmung - Onmeda.de ... . Affektstörungen Depression, Angst, Apathie Demenz Autonome Dysregulation urogenital, kardiovaskulär, gastrointestinal Schlafstörungen. Motorische Komplikationen des IPS Fluktuationen End-of-dose-Akinese (wearing-off) Paroxysmales on-off Freezing - off- ... ICD F38.- Andere affektive Störungen Hierbei handelt es sich um eine Restkategorie für Stimmungsstörungen, die die Kriterien der oben genannten Kategorien ICD F30-F39 Affektive Störungen Diese Gruppe enthält Störungen deren Hauptsymptome in einer Veränderung der Stimmung oder der Affektivität entweder zur Auf Hunger mit Nahrung, auf Trauer mit Trost und auf Müdigkeit mit Ruhe-Gönnen. Ist die Affektabstimmung zwischen Mutter und Säugling dauerhaft schwer gestört, können sich beim Kind „Affektstörungen" entwickeln - es fällt dem Kind später schwerer, Affekte wahrzunehmen, sie zu benennen und zu regulieren. Im engen Zusammenspiel mit ... Gleich geht's weiter ... Zugang kaufen und über 13'000 Stichworte nachschlagen. Sie haben schon einen Zugang? Jetzt anmelden und uneingeschränkt weiterlesen. Affektstörungen, die affektiven Störungen. ... Falls Sie schon Kunde bei uns sind, melden Sie sich bitte hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. Oxford - Lithiumsalze haben sich seit mehr als einem halben Jahrhundert in der Prävention der Suizidalität bei Patienten mit Affektstörungen bewährt. Eine Meta-Analyse im Britischen ... Antriebs- und Affektstörungen sind Ausdruck einer Vielzahl psychischer Erkrankungen, sodass eine sichere Beherrschung der einzelnen Antriebs- und Affektstörungen von zentraler Bedeutung für die psychopathologische Beurteilung eines Patienten ist. Der Antrieb eines Menschen ist die weitgehend willens Menschen mit Schizophrenie leben phasenweise in einer anderen Welt. Sie leiden unter Verfolgungswahn, Halluzinationen und motorischen Störungen. Was genau eine ... Auch wenn Suizide im Kindesalter noch sehr selten sind, so zählen sie im Jugendalter zu den häufigsten Todesursachen. Suizidale Gedanken sind ein Symptom der ... Die Bedeutung, die Gefühlen in unserem täglichen Leben und Handeln zukommt, wird besonders eminent, wenn pathologische Prozesse ihren normalen Ausdruck und ihre ......