Kostenlose elektronische Bibliothek

Begriff, Erfahrung, Welt - Annett Wienmeister

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 14.10.2019
DATEIGRÖSSE: 10,94
ISBN: 3476051056
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Annett Wienmeister

Annett Wienmeister books Begriff, Erfahrung, Welt epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Begriff, Erfahrung, Welt “Welche Bedeutung haben begriffliche Fähigkeiten für die Wahrnehmung von rationalen Lebewesen und die Möglichkeit von Erfahrungserkenntnis? Ausgehend von einer kritisch-würdigenden Auseinandersetzung mit der Position John McDowells, wonach sinnliche Erfahrung genau dann epistemisch relevant ist, wenn begriffliche Fähigkeiten bereits in sinnlich-rezeptiver Erfahrung aktualisiert werden, zeigt die Autorin, dass eine Theorie perzeptiven Wissens zweierlei leisten muss: Sie muss erklären, wie Wahrnehmungen begrifflich gehaltvoll und zugleich direkt relational sein können. Im Anschluss wird eine Interpretation der nichtempirischen Theorie sinnlicher Erkenntnis von Immanuel Kant entwickelt, die diesen beiden Anforderungen soweit als möglich gerecht wird.

... 1970er-Jahren geprägt worden. Man versteht darunter Erfahrungen von Menschen in Todesnähe, die sich erstaunlicherweise stark ähneln - und zwar über ... Begriff Erfahrung Welt von Annett Wienmeister kaufen auf www ... ... ... Aber die Entwicklung ist über diese Inkonsequenz hinweggeschritten, und gegenwärtig ist man geneigt, Kantischer als Kant selbst, all unser Wissen von der Welt, also all unser Denken nur auf Erfahrung zu gründen. Der Begriff Erfahrung hat sogar gerade durch die Kantische Schule unter den Naturforschern eine größere Tiefe bekommen. Niemand ... Achtsamkeit -ein Begriff zwischen den Welten . Teil 2 - Buddhistische Geistesgegenwart in therapeutischer Praxis . Akincano M. Weber, Köln ... Begriff, Erfahrung, Welt - Erkenntnistheoretische Studien zu McDowell ... ... . Niemand ... Achtsamkeit -ein Begriff zwischen den Welten . Teil 2 - Buddhistische Geistesgegenwart in therapeutischer Praxis . Akincano M. Weber, Köln . Meine Erfahrung ist das, woraufich einwillige, meine Achtsamkeit zu richten. William James. l . Zusammenfassung: Der Darstellung des buddhistischen Verständnisses von 1. Aufzeichnung und ästhetische Erfahrung Der Begriff »ästhetische Erfahrung« wurde in den letz-ten Jahrzehnten zu einem Chiffre für das Unsagbare in einem sinnlichen und sinngebenden Dazwischen. Während man zu unterschiedlichen Zeiten den Gegenstandsbereich einer Ästhetik unterschiedlich dicht an der Kunst veror- Er sieht ästhetische Erfahrungen mit kindlichen Erlebnissen verwandt, da sie die Welt intensiv und fern von einer Alltäglichkeit erfahren, die er nicht unter dem Begriff ästhetisch fassen würde. Jedoch bestärkt eben dieses Argument den Ereignischarakters, den er der ästhetischen Erfahrung zuschreibt. So wäre daraus nicht nur zu folgern, dass die für derartige Erfahrungen fähig sind ......