Kostenlose elektronische Bibliothek

Christentum - Matthias Schlicht

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 24.07.2017
DATEIGRÖSSE: 9,71
ISBN: 357908688X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Matthias Schlicht

Das Buch Christentum pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Christentum “"Wenn das reale Leben und der christliche Glaube zusammenkommen, sprühen die Funken." (Matthias Schlicht)Sein Beruf ist Pfarrer, seine Kernkompetenz Humor, sein Lieblingsthema der Mensch und seine Geschicke. In seinem neuen Buch befasst sich Matthias Schlicht mit den großen alten Worten aus der christlichen Tradition: Ostern, Pfingsten und Weihnachten, Taufe, Konfirmation, Trauung oder Beerdigung. Und dann wären da noch: Vergebung, Sünde, Theodizee, Buße, Auferstehung. Was sagen uns all diese Begriffe heute?Der erfolgreiche Kirchenkabarettist nimmt uns mit auf eine humorvolle Reise durch seinen Pfarrer-Alltag, in dem er 25 Jahre lang Kurioses, Befremdliches und Lustiges, vor allem aber viel Menschliches erlebt hat. Lebendiger kann eine Einführung in die großen Themen des Christentums nicht sein!Und täglich grüßt das "Glaubenstier"Beruf: Pfarrer.Kernkompetenz: Humor.Lieblingsthema: MenschDas neue Buch des erfolgreichen KirchenkabarettistenSchlichtweg lesenswert!

...ndere in Deutschland spielt das Christentum und die Kirche eine wichtige Rolle ... Christentum - aktuelle Themen & Nachrichten - Süddeutsche.de ... . Mit 2,1 Milliarden Gläubigen ist das Christentum die größte Religionsgemeinschaft. Christen glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der als Mensch vor etwa 2 ... Das Christentum. Die Zahl der Kirchenmitglieder in Deutschland sinkt seit Jahren. Dennoch gehören immer noch knapp 65 Prozent der etwa 18 Millionen NRW-Bürger einer christlichen Kirche an. Der ... Religion ist Kultur. Das Christentum gehört zum Abendland wie das W ... Christentum | Religionen-entdecken - Die Welt der Religion ... ... . Der ... Religion ist Kultur. Das Christentum gehört zum Abendland wie das Wasser in den Bodensee. Auch wenn das Institut für Demoskopie, das ja am Bodensee beheimatet ist, feststellt, dass ein Großteil der Menschen nicht mehr an die Kernaussagen des Christentums glaubt, ist es für die kulturelle Idedntität unseres Kontinents unverzichtbar. Christ ist nicht gleich Christ. Wie in jeder anderen großen Religion gibt es auch im Christentum viele Strömungen und Glaubensrichtungen. Unterschiede zeigen sich unter anderem bei der Liturgie, also den Gebeten und Ritualen während des Gottesdienstes. Länder, in denen das Christentum die am meisten verbreitete Religion ist, sind violett (katholisch), blau (protestantisch) oder pink (orthodox) gekennzeichnet....