Kostenlose elektronische Bibliothek

Perle Afrikas - Andreas Klotz

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.07.2019
DATEIGRÖSSE: 11,76
ISBN: 3943969177
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Andreas Klotz

Das Buch Perle Afrikas pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Perle Afrikas “Winston Churchill beschrieb das Gebiet des heutigen Uganda als "eine Landschaft, die durch Schönheit, gute Böden, üppige Vegetation, eine reiche Tierwelt und ein angenehmes Klima geprägt ist". Er formte den Begriff "Perle Afrikas" - der auch heute noch uneingeschränkt zutrifft.In dieser Region - mitten im tiefsten Herzen Afrikas - liegt das faszinierende Weltnaturerbe Ruwenzorigebirge, eine der fremdartigsten Regionen dieser Welt, mit über 5.000 Meter hohen, teils vergletscherten Berggipfeln ganz nah am Äquator. Eine surreale, flechtenbehangene Regenwald-Zauberwelt mit einzigartigen Riesenpflanzen, Baumfarnen, leuchtend bunten Orchideen, klaren Flüssen, Wasser­fällen, idyllischen Seen und fabelhaften Moosteppichen. Nirgendwo sonst hat man so sehr das Gefühl, eine "mystische andere Welt" zu betreten. Bereits ca. 150 v. Chr. verzeichnete Ptolemäus die "Mondberge" in ersten Landkarten. Entspringen hier die Quellen des Nils? Dieses Buch zeigt sie Ihnen.Auf der ganzen Welt gibt es nur noch rund 1.000 Berggorillas! Etwas mehr als 400 dieser sympathischen (und uns Menschen so ähnlichen) Individuen leben im Bwindi-Wald in Uganda. Weitere an den Virunga-Vulkanen im Grenzgebiet zu Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo. Lassen Sie sich in den Bann ziehen von emotionalen Bildern dieser "sanften Riesen", lesen Sie über einen Mythos, über die Letzten ihrer Art ...Uganda ist Safariland - nur hier ist es möglich, die "Big Seven" zu sehen. Neben den bekannten "Big Five" (Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard) auch die beiden großen Menschenaffenspezies Schimpanse und Berggorilla. Dieses abwechslungsreiche Land bietet neben endlos erscheinenden Savannen mit klischeehaften Akazienbäumen auch bergige Trekking-Regionen, darunter den vor Jahrmillionen einmal größten Vulkan der Erde: Wandern Sie mit uns über den Mount Elgon.In diesem Fotobildband finden Sie die besten Bilder des "Mondberge-Projekt-Teams". Wir haben alle ugandischen Nationalparks besucht, auf über zehn Reisen... mehr auch viel Kontakt zu den auffallend freundlichen Menschen genossen und wir waren zu Gast bei verschiedenen indigenen Völkern, die heute noch so leben wie ihre Vorfahren. Lernen Sie Uganda und seine Bewohner kennen, es lohnt sich!Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie Charity-Projekte des Berggorilla & Regenwald Direkthilfe e. V., die den Menschen vor Ort, den Berggorillas und deren Lebensräumen direkt und langfristig helfen.... weniger

...ühstück geht es weiter in den südlichen Teil des Queen Elizabeth Nationalparks ... Die Perle Afrikas | Uganda-Gruppenreise (16 T.) | Reisen mit Sinnen ... . Ishasha ist die Heimat der Baumlöwen. Nur an wenige Orten in Afrika bekommt man die Möglichkeit, die eleganten Löwen zu beobachten, wenn sie in der Mittagshitze die Bäume erklimmen, um sich von der Jagd auszuruhen. Wir durchstreifen diesen ... Uganda - die „Perle Afrikas" Uganda - die „Perle Afrikas" 20. Mai 2019 von Boomerang Reisen GmbH. Unsere Kollegin Sarah aus Hannover ist momentan in Uganda unterwegs und lässt ... Uganda - Die Perle Afrikas! ... . Unsere Kollegin Sarah aus Hannover ist momentan in Uganda unterwegs und lässt uns an ihrer außergewöhnlichen Reise und an ihren Erlebnissen te ... 15-tägige Afrikareise mit dem Ziwa Rhino Schutzgebiet, den Murchison Falls, dem Queen Elizabeth Nationalpark und dem bezaubernden Lake Bunyonyi. Die „Perle Afrikas", wie Winston Churchill einst Uganda nannte, ist ein Land von einzigartiger landschaftlicher Schönheit, mit einem unvergleichlichen Tierreichtum und Heimat der weltberühmten Berggorillas. Diese einmalige Tour zeigt Ihnen die Höhepunkte dieses eindrucksvollen Landes: Sie erleben die berühmten, wild-lebenden ... Perlen bilden sich in der Natur unter nicht genau geklärten Umständen. Die frühere Vermutung, ein in die Muschel eingedrungenes Sandkorn sei der Auslöser zur Bildung einer Perle, wird heute von der Wissenschaft mehrheitlich verworfen. Man geht davon aus, dass ein Sandkorn einem dem Leben am Boden angepassten Tier wie der Muschel keinerlei ... Unsere Perlen kommen direkt aus Afrika, vorwiegend aus dem westafrikanischen Ghana, manchmal auch aus Mali, Burkina Faso oder Marokko. Sie sind handgemacht und kommen direkt und ohne Umwege oder Zwischenhandel aus kleinen Handwerksbetrieben. Unser Schwerpunkt: Glas-und Messingperlen. Afrika. Beschreibung: Uganda, die Perle Afrikas, beherbergt unter anderem die größte Population an Berggorillas, das Unesco-Weltnaturerbe Ruwenzori-Gebirge, vier der größten sieben Seen Afrikas, den drittgrößten See der Welt, den Victoriasee, und die Quelle des Nils. Uganda ist das vogelreichste Land Afrikas, außerdem sind die Big Five ......